Die Wertschöpfungskette Holz

Palmako gehört zur Lemeks Gruppe

Lemeks AG wurde im Jahr 1993 gegründet mit dem Ziel, ein zeitgemäßes und systematisches estnisches Unternehmen zur Holzbeschaffung und -bearbeitung als Basis für eine die heimischen Hölzer schätzende und nutzende Holzindustrie zu schaffen.

Heute ist die Lemeks AG das größte auf estnischem Kapital beruhende Forstwirschaftsunternehmen Estlands, das sowohl im Bereich der Holzbeschaffung und –bearbeitung als auch in der Landwirtschaft aktiv tätig ist. 34 Tochter- und Partnerunternehmen beschäftigen über 1000 Mitarbeiter in Estland, Lettland, Schweden, Norwegen, Frankreich, Großbritannien und Deutschland.

Als Mitglied der Lemeks Gruppe genießt Palmako die Unterstützung des Mutterunternehmens in Finanz-Angelegenheiten und IT. Darüber hinaus bietet die Mitgliedschaft eine ausgezeichnete Möglichkeit zum Informations- und Erfahrungsaustausch mit anderen Spezialisten der Branche. Die zur Wertschöpfungskette gehörenden Sägewerke sichern Palmako die Rohstoffversorgung auch in schwierigeren Zeiten.

Mehr Informationen zur Lemeks Gruppe www.lemeks.ee.

Die Basisquelle unserer Wertschöpfungskette ist der estnische Wald, dessen Wachstum wir in jedem Frühjahr bei der gemeinsamen Waldanpflanzung in Schwung bringen.

Wir bewirtschaften den Wald pfleglich und gewährleisten dadurch die Nachhaltigkeit der estnischen Wälder. Für uns ist das Wissen wichtig, dass wir bei der Zuverlässigkeit der Herkunft des Holzes sicher sein können.

Die erste Bearbeitung des Holzes erfolgt in Sägewerken, an denen die Lemeks Gruppe eine Beteiligung hat. Uns gefällt, dass Holz als natürliches Material einen geeigneten Input in vielen Bereichen darstellt. Einen Mehrwert schafft die Möglichkeit, es wieder zu verwenden.

Das in unseren Werken herzustellende Leimholz verleiht Bauwerken und Bauteilen die beste Trag- und Strapazierfähigkeit.

Die Unternehmen der Lemeks Gruppe verleihen dem Holz ein neues Leben. Wir formen daraus Spielplätze, Sommerhäuser, Industriegebäude und vieles andere mit dem Ziel, die Umgebung der Menschen natürlich und naturnah zu gestalten.

Wir handeln in unserer alltäglichen Arbeit effektiv und verwenden Rückstände der Holzverarbeitung in neuen und umweltverträglichen veredelten Formen.