Herstellung

VIER WERKE MIT SPITZENTECHNOLOGIE

Die Palmako AS verarbeitet mehr als 200 000 m3 Rohmaterial pro Jahr für verschiedene Produkte. Mit Investitionen von 45 Millionen Euro in modernste und professionellste Technologie hat die Palmako AS zur Herstellung ihrer Produkte eine erstklassige Produktionsausrüstung beschafft.

Es besteht die Möglichkeit, für größere Auftragsvolumina eigene Private Label-Modelle zu produzieren. Katalogmodelle werden das ganze Jahr über auf Lager gehalten, um eine zügige Auslieferung in alle Welt zu ermöglichen. Die Produkte von Palmako sind für ihre Qualität bekannt, da das beste verfügbare Rohmaterial verwendet wird: die langlebige und schöne nordische Fichte. Palmako ist mit dem FSC®-Zeichen ausgezeichnet. Wir verwenden Holz, das nur von zuverlässigen und sozial verantwortungsvollen Partnern erworben wird.

Die Produktion findet an vier Standorten statt: Kavastu im Landkreis Tartu, Laekvere im Landkreis Lääne-Viru, Põltsamaa im Landkreis Jõgeva und in Ojaküla im Landkreis Lääne-Viru.

Estland gilt als der größte Exporteur von Holzhäusern in Europa. Palmako spielt dabei eine wichtige Rolle. Unsere Produkte sind in mehr als 30 Ländern weltweit präsent.